Home

Leistungen

Veröffentlichungen

Holz

Holzschäden

Insekten

Pilze

Schimmel

Wir über uns

 


Der Beste Schutz für Holz ist der Schutz vor Feuchtigkeit. Damit sind Schäden durch Pilze (Schimmel aber auch Holzzerstörer) ausgeschlossen. Schäden durch Insekten sind aber weiterhin möglich auch in technisch getrockneten Hölzern!

Da dieser Konstruktive Holzschutz in der Praxis nicht immer ausreichend beachtet wird, versagt oder auch nicht immer umsetzbar ist, ist chemischer Holzschutz unter bestimmten Bedingungen notwendig.

Dies ist unser Aufgabenbereich, da eine Vielzahl von Faktoren und Wechselwirkungen zu beachten sind. Meistens handelt es sich dabei um die Sanierung bestehender Konstruktionen, die durch Bau- oder Konstruktionsfehler feucht geworden sind. Hier eine kostengünstige und für die Bewohner/Nutzer unproblematische Lösung zu finden ist unsere Aufgabe. Wir setzen daher meist auf Borsalze wenn ein chemischer Holzschutz notwendig ist.

Die Ausführung von Sanierungen erfordert eine besondere Sachkenntnis. Diese wird durch einen Sachkundenachweis "Holzschutz im Bau" (früher "bekämpfender Holzschutz") belegt. Fachbetriebe können beim Deutschen Holz- und Bautenschutzverband DHBV oder beim Deutschen Holzschutzfachverband DHF angefragt werden.


Top